Samstag, 31. Dezember 2016

Ausblick auf 2017 - was sonst noch kommt

 Nein, jetzt geht es nicht um die bekannten Termine ;-) Da ist noch einiges in der "Mache" oder im Kopf, Termine stehen aber noch nicht fest:

Analoge Fotografie
Photowalks für Fotografen die noch/wieder "richtig" auf Film fotografieren, wird es auch dieses Jahr wieder geben. Das Ganze in verschiedenen Städten und speziellen Locations, über das Jahr verteilt. Wie immer umsonst und draussen. Möglicherweise auch in Kooperation mit einem Labor.

London
Wenn irgendwie möglich, möchte ich eine London-Tour organisieren. Wenn sich für 2017 kein Partner zur Durchführung mehr findet (da gammeln leider Konzepte in Schubladen), dann könnte ich mir gut vorstellen, dass jeder die Anreise und Hotelbuchung selbst übernimmt und ich dann den Workshop mache. Thematisch läge das ganze zwischen Mode-, Landschaft-, Archithektur- und Streetfotografie.

Jahresklasse
Nach den guten Erfahrungen an einer privaten Akademie, schwebt mir schon länger ein Jahreskurs vor. Zwölf Monate lang lernen verbessern und Spaß haben, quer durch ganz verschiedene Genres der Fotografie.

Schnupperabende
Bei Kursen und Einzelcoachings, die nicht gerade an der VHS stattfinden, müßt ihr meist etwas tiefer in die Tasche greifen. Zukünftig werde ich günstige "Schnupperabende" anbieten. Dann bekommt ihr ein Gefühl dafür, was euch das im einzelnen bringt.

Also seid gespannt!

Und einen Guten Rutsch!

Thomas



Kommentar veröffentlichen