Mittwoch, 26. Mai 2010

Strobist: Den Tag zur Nacht gemacht


Ein dunkles Gewölbe, finstere Gestalt und Mondlicht - die Zutaten für einen Mittelalterroman. Allerdings nicht die Zutaten zu diesem Shooting. Das Gewölbe ist eine alte Hafenmauer an der Weser mitten in Bremen. Model Leliel Lazaros ist ein ganzer lieber Kerl aus der Gothic-Szene. Und - Sie können es sich denken - auch das Mondlicht fällt nicht durch ein Fenster, sondern stammt aus einem (Aufsteck-)Blitzgerät. Zu allem Überfluss war es noch taghell :-)


Ganz im Sinne des "Strobist-Konzept" wurde der Blitz "entfesselt - also nicht auf der Kamera montiert - verwendet. Die drahtlose Kommuniktion der Kamera mit dem Blitz macht auch den spontanen Einsatz möglich, weil kein weiteres Zubehör mitgeschleppt werden muß.