Mittwoch, 23. Februar 2011

[Kreativ gesehen] 5 -Dreh' dich doch mal um...


Hier mal ein kurzer Tipp: Der Hintergrund ist bei einem Foto meist wichtiger als so mancher denkt. Er liefert Informationen, ob man will oder nicht. Die beiden Beispielbilder mit Rola entstanden genau an der gleichen Stelle, sie mußte sich ein wenig drehen und ich als Fotograf machte ein paar Schritte um sie herum. Mit großer Wirkung wie man sieht.

Also immer schön auf den Hintergrund achten und in Bewegung bleiben ;-)

Samstag, 19. Februar 2011

Bremen? C'est mort! Part deux und ein talentierter Neuling

Nebel liegt über "Middle Fritham" während Lord Hesketh-Fortescue vergebliß auf Lady Hesketh-Fortescue wortät*** ...

...oder so ähnlich. Mit Silke entstanden heute neue Bilder zur Serie "Bremen? C'est mort!" - Landschaftbilder mit kleinen "Fehlern."

Ihr allererstes Shooting absolvierte heute Rola.

Rola rennt - die Anspielung auf einen Film bot sich jetzt an ;-)

"Taxi!"

Trotz Kälte und Wind hatten Modelle, Begleitung und Fotograf viel Spaß beim Shooting.
***) Wer die Anspielung nicht verstanden hat, guckt hier.

Samstag, 5. Februar 2011

Wasserrohrbruch in der Bismarckstraße ... mal wieder...


Bauarbeiter suchen das Leck in einem Wasserrohr an der Bremer Bismarckstrasse. Die Feuerwehr mußte dazu einen Baum fällen, dessen Standfestigkeit gefährdet war. Vor einem Jahr brach das bereits schon einmal, nur Meter entfernt: Bericht

3nach9 mal wieder

Heute nur zwei kurze Eindrücke:

Katarina Witt. Ja, sie ist auch im Original so schön wie auf Bildern. Hätte ich Blumen mitnehmen sollen? Gekniet habe ich für das Foto sowieso ;-)
Helge Schneider, schon vor der Sendung gelangweilt, oder? Na, jedenfalls guckt er so.

Donnerstag, 3. Februar 2011

Sonderkarosserien - Bremen Classic Motorshow 2011

Bremen steht an diesem Wochenende ganz im Zeichen alter Automobile. Das Sonderthema lautet diesmal "Deutsche Sonderkarosserien." Neben privaten Ausstellern gibt es auch einige Leckerbissen aus der Autostadt in Wolfsburg zu bewundern.

Der Star vom Plakat für die Classic Motorshow: ein Adler "Autobahn" von 1938.

Maybach: heute wie damals - edel und unbezahlbar.



Auf dem Teile- und Zubehör-Markt findet sich auch dieser 70er Jahre Wackel-Dackel. Die Bremen Classic-Motorshow ist vom 4. bis 6. Februar in den Messehallen zu sehen.