Posts

Es werden Posts vom August, 2011 angezeigt.

[kreativ gesehen] 9: Plump auf der Hand liegend - Locations finden

Bild
"Wo hast du das Foto denn gemacht? Was, nee gleich hier um die Ecke?!" Wer Menschen draussen portraitieren möchte steht oft genug vor der Frage welche Location sich als Hintergrund eignet. Doch wie findet man eine Location? Helmut Newton war der Meinung, dass sich Locations ganz einfach im Umkreis von max. zwei Kilometern um seine Wohnung oder sein Hotel finden ließen. Tipp 1: Raus aus dem Auto Laufen oder Fahrrad fahren ist nicht nur gesünder, es ist auch langsamer. So hat man Zeit den Blick schweifen zu lassen und auch mal die eine oder andere Ecke genauer zu betrachten. Ein langer Spaziergang durch Seitenstraßen des eigenen Viertels birgt durchaus Überraschungen. Es lohnt sich auch bei ungünstigem Wetter oder abends noch eine Runde zu drehen. Eine tagsüber eher öde Bahnunterführung wandelt sich in der Nacht. Der Käfer war Glückssache, die Location keine 500m von meiner Wohnungstür entfernt. Tipp 2: Den Blick verengen Die Kamera hat einen eingeschränkten Blickwinkel. Ei

[Blickwinkel] ...aus Vegesack

Bild
Auf zu neuen Ufern? Maritime Musik Schiffsklänge Maritime Musik 2 - jung Beim Trödler Beim Trödler 2 Beim Trödler 3 - sommerlich