Dienstag, 21. Februar 2012

Ein Tag Sonne satt in Fallingbostel

Ein Auftrag verschlug mich bereits mehrfach nach Bad Fallingbostel in der Lüneburger Heide. Ein schönes Städtchen, nur das Wetter wollte an den gesetzten Terminen nicht immer mitspielen. Jetzt konnte ich aber, nach einem schönen Herbsttag, einen weiteren sonnenreichen spontan Tag nutzen. Zwei Tage zuvor war ein Termin mit Modellen von Regen gekennzeichnet.



Auf dem Weg zum Grab von Heidedichter Herrmann Löns entstand diese Aufnahme. Später ließen sich einige Golfer dann auch gerne mit ins Bild nehmen.


Auch das bietet Fallingbostel: Wanderwege und Wälder.


Immer wenn ich durch Dorfmark fuhr hatte ich Pech mit dem Wetter, dabei sieht es doch im Sonnenschein so schön aus.


Der älteste "unserer*" Fiesta im Nebel im November. So blieb es an diesem Tag bei zwei Interviews, mit schönen Bildern wurde es da nichts.

*) Bei photog.de trinken wir nicht nur fair gehandelten Kaffee, sondern wir fahren auch Carsharing-Fahrzeuge.