Freitag, 28. Dezember 2012

[kreativ gesehen] 11: Unverblümt einfach


Angeregt durch die analoge Fotografie, spiele ich derzeit gerne mal mit den Einstellungen der Kamera. Die Bilder werden nicht als RAW, sondern als JPG gespeichert. Die Einstellungen von Farbsättigung, Kontrast und Schärfe lassen sich in der Kamera einstellen. Schön zum experimentieren sind die die Extreme. 


Farbe und Kontrast wurde auf minimal eingestellt.


Das gleiche Motiv in Schwarz-Weiß kommt einer Fotografie auf Film sehr nah.


Höchster Kontrast und höchse Farbsättigung machen dieses Fleet fast mystisch. Auch für die folgenden Bilder wurde diese Einstellung verwendet.






Alle Aufnahmen entstanden im Park Links der Weser in Bremen.
Auch durch die Einstellung der Empfindlichkeit (ISO) lassen sich übrigens, je nach Kamera, interessante Effekte erzielen. Besonders ein hohes ISO-Rauschen erzeugt oft spannende Farbeffekte.