Sonntag, 29. September 2013

Fotokurs: Landschaftfotografie in Worpswede

Bei schönstem Herbstwetter ging es mit dem Landschaftsfotografie-Kursder FF-Fotoschule ins Teufelsmoor bei Worpswede. Nach einem ausführlichen Theorie-Teil, wie immer gespickt mit vielen "aha-Erlebnissen" ging ins Feld.
Plötzlich teilte sich die Landschaft in Linien und Vordergründe auf, wurden fette Spinnen entdeckt oder geduldig gewartet bis die eine Wolke an der richtigen Stelle war.
Bei einem abschließendem Kaffee konnten die - und ich muß sagen guten - Ergebnisse gemeinsam bewundert werden.
Das auch der Dozent zu ein paar Bildern kam, beweisen die Fotos in diesem Post.







Freitag, 27. September 2013

Ein Hauch der 50er

Einen Hauch der 50er brachte Modell Varinia in den Bremer Holzhafen. "Waiting for the train" hieß das Thema, das wir dann etwas variierten. Hier eine kleine Kostprobe:




Mittwoch, 4. September 2013

Fotokurs: People Outdoor



Heute möchte ich mal ein paar Impressionen vom letzten Outdoor-Workshop der FF-Fotoschule zeigen.  Uns standen mehrere, sehr unterschiedliche Locations zur Verfügung.

Im Innenhof einer 1354 erbauten Burg posierte Maren für das Bild links. Im offenen Schatten brauchte es weder Aufheller noch Biltz.

Einen portablen Studioblitz ("Porty") konnten wir dann später in der prallen Sonne und im Gegenlicht einsetzen. (mittlere Fotos) Um die Sonne zu "überblitzen" braucht es einiges an Leistung. Der "Porty" mit 680 Ws schafft das aber problemlos. Den Porty werden wir demnächst übrignes öfter dabei haben.

Das es in der Sonne auch ohne Aufheller geht, zeigen die letzten beiden Bilder von Nikolina.



Im Gegenlicht gebltzt

In der prallen Sonne geblitzt