Sonntag, 20. Dezember 2020

Rückblick 2020 in Bildern


 

Auch in diesem seltsamen Jahr lohnt ein Blick zurück, auf die schönen Seiten.

Sonntag, 6. Dezember 2020

Rückblick: Darmstädter Fototage

 Trotz Corona konnte ich ein paar Tage in Darmstadt verbringen. Die Fototage in der hessischen Stadt standen schon länger auf meiner Wunschliste. "Humor in der Fotografie" stand als Thema über den zahlreichen Ausstellungen. Besonders an den Vormittagen waren die Galerien fast menschenleer, also beste Bedingungen.

Home sweet Home - zumindest für ein paar Tage...

So ließ ich mich auch in meinen eigenen Fotos ein wenig inspirieren. Spannend war die Erfahrung, dass Humor manchmal nur funktioniert, wenn ein gewisses Hintergrundwissen vorhanden ist. Zum Beispiel in diesem Bild von Ute Mahler: Hochzeitspaar - BITTE HIER KLICKEN UM DAS BILD ZU SEHEN! Wer in der DDR aufgewachsen ist oder guten Kontakt zur "Ost-Verwandtschaft" hatte weiß ziemlich genau, was die beiden dort gemacht haben. Für alle anderen: Die Verpackungen an der Wand sind aus den "West-Paketen" und zeigen wovon man in der DDR träumte, hier sogar an der Wand des Schlafzimmers.


Der offizielle Spot. Mehr Videos auf dem Youtube-Kanal der  DTdF.

Insgesamt waren es sehr ausgewählte Ausstellungen und ich freue mich auf das nächste mal, wenn hoffentlich auch alle Veranstaltungen im Umfeld wieder stattfinden und natürlich die Krone wieder auf ist.

Ähm...?

"Ist dir auch so langweilig?" 

Parkverbot im Beet

Wirr

Maßnahme

Маленькая экскурсия


Nein, kein Ausflug nach Russland! Diese Kirche steht auf der Mathildenhöhe in Darmstadt, gleich beim Hochzeitsturm und der Künstlerkolonie.

Einen Ausflug gab es dann noch, mit einer guten Freundin. Wir besuchten die Eröffnung des Jüdischen Museums in Frankfurt/M.


 



 

Montag, 30. November 2020

Blaue Stunde im Schnoor (VHS Bremen)

 

Spontan war ich als Dozent für den Kurs "Blaue Stunde im Schnoor" eingesprungen. Da die Veranstaltung etwas anders durchgeführt werden musste als üblich, bleib auch für mich die Gelegenheit ein paar Bilder zu machen. :-)











Am letzten Abend gab es viele wirklich schöne Bilder von allen Teilnehmenden. :-)

Sonntag, 15. November 2020

Berlin im Herbst

 Ein paar Impressionen der recht leeren Stadtmitte, diesmal mittig und gerade ;-)


Konkurenz der Systeme

Systemüberbleibsel

Altes Museum

Geistiche und weltliche Herrscher

Alte Nationalgalerie

Im Gedenken

Freundschaft

Disneyland ;-)


Montag, 12. Oktober 2020

"Mein BERLIN Anfang der 1990er" - eine Online-Ausstellung

 



Mein BERLIN Anfang der 1990er

Berlin in einer Zwischenzeit. Noch nicht vereinigt und doch wieder verbunden. Diese ganz persönlichen Eindrücke versuchen die Stimmung wiederzugeben. Auch deshalb wurden Schäden in den Negativen nicht entfernt. So begibt sich der Betrachter auf eine Zeitreise, wie bei einem Dachbodenfund. Streng chronologisch öffnet sich ein kleines Fenster mit Blick auf einen Teil deutsch-deutscher Geschichte.

Zu sehen bis 10.1.2021 unter:

https://www.mach-dufte-bilder.de/ausstellung-berlin-anfang-der-90er


Mittwoch, 23. September 2020

"Streetart meets Photography" in Oldenburg


Streetart in Szene setzen war Thema dieses Kurses am vergangenen Wochenende in Oldenburg. Bie bestem Licht zogen wir durch die nähere Umgebung der VHS Oldenburg, auf der Suche nach geeigneten Motiven. Die Wichtigste Frage war natürlich immer: "Wie ist das Licht?"




Ein klarer Vorteil war hier die herbstliche Sonne mit ihren wärmeren Farben. Auch lohnt es sich immer wieder, die Texte zu entziffern und so witzige Zusammenhänge herzustellen. Insgesamt gab es viele dufte Bilder.

















Sonntag, 12. Juli 2020

"Wohin mit der Schärfe? Und wieviel davon?"

Nein, ich gebe (noch) keine Kochkurse. Doch die Lage und Verteilung der Schärfe im Bild sollte vom Fotografen beherrscht werden. Das Spiel mit Blende, Abstand und Brennweite will geübt sein. Schließlich sind weder "Blende" noch "Offenblende" immer zwingend die richtige Lösung. 
Darum ging es am Samstag in einem Kurs an der VHS Bremen.

Hier ein paar Eindrücke: