Montag, 11. April 2016

Neue Fotokurse an der VHS Bremen im Herbst/Winter-Semester

Zwei neue aussergewöhnliche Themen biete ich im Herbst und Winter an der VHS Bremen an:


Alte Schätze neu belebt an der Systemkamera

Alte Objektive und Zubehör digital nutzen. Schlummern ihre alten analogen Objektive im Regal oder der Schublade? Warum eigentlich? Das fragte sich auch der Dozent und begab sich auf Entdeckungsreise. Adapter und besonders spiegellose Systemkameras machen es möglich: ihre Schätze werden wiederbelebt. Plötzlich haben wir etwas vertrautes in der Hand und unsere Fotografie wird sich verändern. Was brauche ich? Was erwartet mich? Sind moderne Objektive wirklich besser? Was können die Adapter?
Dieser Praxiskurs bietet am ersten Abend die Theorie und eine erste Annäherung an das Thema mit Tipps zum Objektiv- und Zubehörkauf. Der zweite Abend steht ganz im Zeichen der Praxis im Studio und draussen. Am dritten Abend tragen wir unsere Erfahrungen zusammen und schauen uns die Ergebisse an.

Termin:  ab 19.Oktober (3x mittwochs)

Action manuell fokussiert. Auch ein Thema im Kurs Alte Schätze neu belebt!
Einfaches Fotozubehör im Eigenbau

Bastelmesser, Klebefilm, Karton - das sollen Zutaten für gute Fotos sein? Lassen Sie sich überraschen! Einen Tag lang basteln und fotografieren. Ein praktisches Stativ für den Notfall, Effektfilter aller Art, Lichtformer für unseren Aufsteckblitz und vieles mehr... - das alles lässt sich aus einfachen Haushaltsmaterialien bauen. Dabei lernen wir sozusagen „spielend“ auch ein bisschen Fototheorie, denn wer versteht wie etwas funktioniert kann selbst kreativ werden. Bastelmaterial besorgen wir gemeinsam in einem nahegelegenen Sonderpostenmarkt.
Mitzubringen sind Kamera (möglichst mit 50mm-Objektiv), Schere, Klebstoff, Klebefilm und Schießgummis.

Termin: ab 9.November (3x mittwochs)

Buchung ab Sommer bei der VHS Bremen http://www.vhs-bremen.de

Die bewährten Kurse "Schlechtes Licht? - Dufte Bilder!" und "Kreative Portraits mit dem 50mm-Objektiv" sind natürlich auch wieder im Programm.