Samstag, 24. Juli 2010

Männerrock-Shooting

Heute gab es coole Männer vor die Linse. Röcke für Männer bieten Designer wie Jean-Paul Gaultier schon seit 20 Jahren an, durchgesetzt hat er sich nie. Immer noch sind die Blicke ungläubig und von Kopf schütteln geprägt. Dabei ist es nur ein Stück Stoff, im Zuschnitt speziell für Männer.
Stefan im Langkilt (Wolle-Mix) von Pringle

Cool in der Bronx? Nein, diese Straße ist mitten in der Bremer City.



Marco im Rock Panama (Leinen) von anderslandinger.

Wenn die Sommer so heiß bleiben hat der Männerrock vielleicht doch noch eine Chance, weil er luftiger und kühler ist als eine Hose. Ein echtes Problem stellte die Schuhauswahl dar. Das Angebot für Männer ist, wie in der Bekleidung allgemein, beschränkt.