Donnerstag, 25. Juni 2009

Adieu Kodachrome!

Er war der Film für Photojournalisten: der Kodachrome in den Empfindlichkeiten 25, 64 und 200 ISO. Nun hat Kodak die Produktion des legendären Films nach 74 Jahren eingestellt. Eine hervorragende Erinnerung an ihn findet sich auf Youtube:



Für alle Photoshop-User gibt es Aktionen, die den Kodachrome simulieren.

Sonntag, 21. Juni 2009

"Was sollen nur die Leute denken?!"

Weiß ich auch nicht! Wem es zu heiß wird, der guckt einfach weg ;-)
Hier noch ein paar Bilder vom Zweitakt-Treffen in Bremerhaven:





Danke an alle Models!

Samstag, 20. Juni 2009

Zweitakter-Treffen in Bremerhaven

Auf dem Regional-Flughafen BHV-Luneort trafen sich die Freunde der Zweitaktmotoren. Eigentlich als Zweirad-Treffen gestartet fanden sich auch andere interessante Renner auf der Piste:

Dieser Melkus RS 1000 basiert auf einem Wartburg. 101 Exemplare wurden in der DDR zwischen 1969 und 1979 gebaut. Den Hersteller gibt es noch immer, für 2009 plant man sogar ein neues Modell.

Auch besonders junge Fahrerinnen zeigten ihr Können auf Mini-Bikes.

Klar, der darf nicht fehlen. Als Kind wollte ich Streckenposten werden, wegen der Vielen bunten Fahnen. Übrigens immer noch die Beste Art die Fahrer vor Gefahren zu warnen.

Andere lieben es sportlicher und lehnen sich aus dem Seitenwagen so richtig in die Kurve.

Ach, ja mein eigentlicher Auftrag war eine Modenschau zu fotografieren. Diese Aufnahme entstand am Rande mit Judith, einem der Models.

Je später der Abend, desto... Na, ich höre hier mal auf, denn die Spätmodenschau hat ein Kollege fotografiert.  ;-)

Sonntag, 14. Juni 2009

Lange Nacht der Museen

Impressionen der Langen Nacht der Museen in Bremen vom 13.Juni. Aufgenommen mit einer alten 2MP-Kamera:

Warten (Gerhard Marcks Haus)

Kunstbetrachtung (Gerhard Marcks Haus)

In der Ruhe liegt die Kraft oder Was ist nun die Kunst? (Gerhard Marcks Haus)

Erste Hilfe bei Kunst (Führung neues Museum Weserburg Backstage, Werkstatt)

Unbeabsichtigte Kunst (Führung neues Museum Weserburg Backstage, Werkstatt)

Handwerker haben ein anderes Verständnis von Kunst (Führung neues Museum Weserburg Backstage, Werkstatt)

Annäherung an Gisele Freund (Focke-Museum)

Trauer um einen Freund: Peter Ranft †


Peter Ranft (SchayolGhul) ist bereits am Pfingstsamstag bei einem Paddelunfall auf dem Kellersee (Eutin) ums Leben gekommen. Dies habe ich heute erst zufällig erfahren. Mit Peter arbeitete ich an einer Ausstellung über Travestie-Theater in Bremen. Unsere Treffen in den letzten Monaten wurden immer freundschaftlicher. Seine große Liebe galt den großen Formaten in der Fotografie. Er war sehr experimentierfreudig und liebte Fotos von Treppenhäusern. Seine ruhige Art war beim Arbeiten sehr angenehm. Es bleibt die Trauer und mein Beileid für die Familie, sowie viele Erinnerungen an eine schöne gemeinsame Zeit.

Peters Bilder in der fotocommunity

Freitag, 12. Juni 2009

Shooting ins Wasser gefallen

Auch das passiert mal, dass das Wetter überhaupt nicht mitspielt. Rope-X-Course aus Schleswig-Holstein ersetzt in der Rhön einen Seilgarten. Da heißt es zunächst abflexen:

Jürgen Kraft beseitigt die Reste der alten Aufbauten. In dem Schlauch steckt ein Stahlseil.

In dem neuen Aufbau scheint es Jörg Kommritz (rope-X-course) richtig Spaß zu machen.

Am späten Nachmittag hing ich dann in den Seilen. Endlich war ein wenig Licht da - bis dahin hatte es geregnet - aber da hatten wir keine Modelle.

Der zweite Tag war dann nur nass und windig.

Man mag es kaum glauben, aber dieses Bild entstand um die Mittagszeit.
Immerhin sind ein paar Gesamtansichten im Kasten. Im Juli gibt es einen zweiten Anlauf. Ein dickes Danke Schön an das Team vom Hotel Rhön Garden, die uns den Aufenthalt sehr angenehm gestalteten ... und lecker war's ;-)

Donnerstag, 4. Juni 2009

Der Fotograf als Modell

Foto+Grafik: Claus Pagel, Berne
Ein kleiner Rollentausch für die Werbung. Habe ja früher auch Pantomime gespielt. Fiel also nicht schwer und hat viel Spaß gemacht.